Portocolom

Die Strände

Wer das ursprüngliche Mallorca kennenlernen will, kommt um Porto Colom nicht herum. Direkt in Portpcolom gibt es einige kleine aber sehr schöne Buchten mit glasklarem Wasser.
Der kleine Ort an der Ostküste Mallorcas erwartet den Besucher mit fast schon vergessenem Charme und Ursprünglichkeit. Das Schöne an Portocolom ist, das sich so wenig ändert, sagen die Einwohner genau so wie die Besucher dieses Fischerdorfes.
Die Badebucht Cala Marcal befindet sich südlich von Portocolom in der gleichnamigen Feriensiedlung.
Das Wasser ist hier meist ruhig und glasklar. Der Strand ist feinsandig und sauber. Am Strand gibt es Tretboote, Liegen und Sonnenschirme zu mieten.
 

Ausflüge

Empfehlungen

Portocolom ist der ideale Standort für Ausflüge an die Ostküste und ins Landesinnere. Unweit der Ortschaft liegt das Santuari de Sant Salvador
Die auf dem 509 m hohen Puig de Sant Salvador liegende Pilgerstätte, gehört zu den bedeutensten Heiligtümern Mallorcas. Das Kloster wurde im Jahr 1348 gegründet. Der Bau der heutigen Kirche stammt aus dem 18.Jh.

weitere Empfehlungen >>
 

Reiseschnäppchen

Aktuelle Reiseangebote für Mallorca und einen kompletten online Reiseführer finden Sie unter: www.mallorca-majorca.de

 
 
 
Chalet mit grossem Garten in Strandnähe. Das gepflegte Haus ist ausgestattet mit Gasheizung, Kamin, grosse Garage, Keller, Waschküche, Terrassen und automatischer Bewässerung....
Preis in Euro 1.500.000.-

   
 
 
 
global factory - webhosting und webdesign